Die Dorn-Therapie und Breuss-Massage

Die Dorn-Therapie nach Dieter Dorn dient der Regulierung und schonenden Mobilisierung von Wirbelsäule und Gelenken. Zu Beginn der Behandlung wird eine individuelle Überprüfung der Rückenhaltung und des Beckens durchgeführt. Ein Beckenschiefstand (Beinlängendifferenz) wird gegebenenfalls ausgeglichen. Blockierte Wirbel und Gelenke werden schonend gerichtet.

Die Vitalmassage nach Rudolph Breuss wirkt entspannend und ist zugleich gesundheitsfördernd. Sie reguliert die Wirbelsäule, entspannt die Rückenmuskulatur und gibt den Bandscheiben wieder Raum und Geschmeidigkeit.

Ziel dieser manuellen Behandlung ist die nachhaltige Schmerzbeseitigung und die Steigerung von Beweglichkeit und Wohlbefinden. Einfache Übungen für zu Hause unterstützen diesen Prozess.


Beide Methoden wende ich einzeln oder in Kombination an bei

  Rückenschmerzen und Gelenkschmerzen
  Ischiasbeschwerden
  Hexenschuss (Lumbago)
  Bandscheibenproblemen
  Beckenschiefstand (Beinlängendifferenz)
  Skoliosen
  Kopfschmerzen
  Folgen des Schleudertraumas u.a.


In Ergänzung empfiehlt sich häufig Taping, Quaddeln, Schröpfgläser setzen oder das Baunscheidtverfahren nach Carl Baunscheidt.

Die Kosten

Erstgespräch und Dorn-Therapie

Dauer 1 Stunde

€ 60,-

Dorn-Therapie

Dauer 1/2 Stunde

€ 35,-

Breuss-Massage

Dauer 1/2 Stunde                                                                                              

€ 25,-

Dorn-Breuss-Paket

Dauer 1 Stunde                                                                                                     

€ 60,-

Mehr zur Dorn-Breuss-Methode finden Sie hier

Dorn-Breuss-Therapie

 

Naturheilpraxis Anja Kirchner - in Celle und Hannover - Heilpraktikerin & Dorntherapeutin