Der Coronavirus (SARS CoV 2/ COVID-19)

Meine Praxis ist weiterhin für Sie geöffnet.

Zum Schutz aller habe ich die folgenden Vorsorgemaßnahmen zusätzlich zu den

allgemein geltenden Hygieneregeln getroffen:

1. Behandlungen ausschließlich nach Terminvereinbarung

2. Im Wartezimmer ist der empfohlene Abstand von 2m gewährleistet

3. Kurze Wartezeiten in der Praxis

4. Ich arbeite mit Handschuhen und Atemschutzmaske

5. Es gibt getrennte Toiletten für Patienten und Praxisteam,

    Desinfektionsmittel steht zur Verfügung

6. Getrennter Ein- und Ausgang zum Behandlungsraum

7. Beratungsgespräche werden per Telefon oder Skyp geführt 

 

Bitte beachten Sie:

Heilpraktiker dürfen laut Infektionsschutzgesetz Erkrankungen mit dem

Coronavirus weder diagnostizieren noch behandeln. Bitte wenden Sie sich bei

Auftreten von Symptomen telefonisch an Ihren Arzt/ Ärztin oder das

Gesundheitsamt.

Was können Sie selbst tun, um eine Infektion zu vermeiden oder den Verlauf

einer Infektion zu mildern und zu verkürzen?

Die Naturheilkunde und die Nährstoffmedizin bieten eine Vielzahl an

Behandlungmethoden und Produkten, um unser Immunsystem dabei zu

unterstützen im Fall einer Infektion schnellst möglich ausreichend Antikörper zu

produzieren. DIE Grundvoraussetzung für eine gute Körperabwehr, auch bei einer

Corona- Infektionen.

Folgende Aspekte sind von besonderer Bedeutung:

1. Die Verbesserung des Immunsystems

2. Die Stärkung des Darmtraktes

3. Eine Ballaststoff reiche Ernährung mit viel frischem Gemüse, Obst und

    der Verzicht auf Zucker, wie Schokolade, Kuchen, Softdrinks usw.

4. Die Einnahme von Vitamin C. 2 g täglich sind empfehlenswert

5. Viel trinken und regelmäßige Bewegung an frischer Luft

6. Stress reduzieren, z.B. mittels Entspannungstechniken

 

Stärken Sie Ihr Immunsystem und Ihren Darm. Jetzt!

Individuelle Beratung unter Telefon 01577. 386 64 72

 

Bitte befolgen auch Sie die offiziellen Anweisungen und beschränken ihre

sozialen Aktivitäten auf das Allernotwendigste, sowie die Arbeit und  Einkäufe!

Was sollten Sie tun bei Verdacht auf eine Corona-Infektion?

www.niedersachsen.de/Coronavirus/was_tun_bei_verdacht/das-sollten-sie-tun-bei-verdacht-auf-eine-corona-infektion-185669.html

Hier können Sie die allgemeinen Hygienemaßnahmen und Verhaltensregeln nachlesen

www.niedersachsen.de/Coronavirus/hygiene_tipps/hygiene-tipps-so-verhalten-sie-sich-richtig-in-der-viruszeit-185452.html

Naturheilpraxis Anja Kirchner - in Celle und Hannover - Heilpraktikerin & Dorntherapeutin