Anja Kirchner

  • Heilpraktiker Anja Kirchner, Akupunktur, NaturheilverfahrenHeilpraktikerin mit 30 jähriger Berufserfahrung
  • Praxis mit zwei Standorten in Celle und Hannover

Jahrgang 1965, wohnhaft in Hannover.

Nach Abitur und begonnenem Studium der Sinologie und Philosophie entschloss ich mich 1986, eine 3-jährige Heilpraktikerausbildung an einer Ganztagsschule in Wunstorf bei Hannover zu absolvieren. Es folgten zunächst ein Praktikum im Reformhaus mit den Interessenschwerpunkten Ernährung, biologische Nahrungsmittel und Nahrungsergänzungsmittel, sowie eine 3-jährige Assistenzzeit in der Heilpraktikerpraxis Jürgen Schreiber in Hannover-Langenhagen. Meine Heilpraktiker Zulassung erhielt ich 1990 in Hannover.

Zeitgleich begann ich meine Spezialisierung in Akupunktur gemäß der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) im 1-jährigen Abendstudium an der Heilpraktikerschule. Später folgten ein 4-monatiger Indienaufenthalt mit Hospitation bei Dr. Shivram in Mumbai (ehem. Bombay) und ein zertifizierter Intensivkurs an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) bei Frau Dr. Radah Thambirajah.

Schließlich eröffnete ich 1992 meine Praxis in Celle mit den Schwerpunkten chinesische Akupunktur und ganzheitliche Medizin.
Neben der eigenen Praxistätigkeit arbeitete ich weiterhin in der Praxis von Jürgen Schreiber. Dort lagen die Schwerpunkte auf der Augendiagnose und klinischen Laboranalyse, therapeutisch in der Chiropraktik, Lasertherapie, Injektionstherapie, Infusionen, Eigenblut- und Ozontherapie, Krebstherapie.

Letztlich übte jedoch die Akupunktur und die ihr zugrunde liegende ganzheitliche Anschauung die größte Faszination auf mich aus. Nach 12 Jahren beendete ich deshalb meine Tätigkeit in Langenhagen und beschloss meine Akupunkturkenntnisse  in einer 2-jährigen Fortbildung bei der AGTCM in Hamburg und Kiel zu vertiefen.

 

1996/97 absolvierte ich eine Qi Gong Ausbildung in Hannover und schloss mit einer Zertifizierung als 'Fachgruppenleiterin für Qi Gong in der Erwachsenenbildung' ab. In den folgenden Jahren unterrichtete ich bevorzugt Kleingruppen in diesem Bereich bis ich mich zunehmend dem 'Stillen Qi Gong' und 2002 der Meditation zuwandte.

Seit September 2017 biete ich QiGong, und seit 2019 einen Meditationskurs, in der Evangelischen Familienbildungsstätte (FABI) in Celle an.

 

Die Dorn-Breuss-Methode ist als schonende, manuelle Behandlung für Rücken und Gelenke seit 2011 fester Bestandteil meines Praxiskonzepts.

 

Naturheilpraxis Anja Kirchner - in Celle und Hannover - Heilpraktikerin & Dorntherapeutin